Stellar12

“The sound of the Stellar12 has become wonderful at the end of the break in period. I am only going to fully discovering it, but I can tell you already now that it is the most natural sound I ever heard from speakers… 

“I read the review at StereoNET and can only confirm that the sound quality of the Stellar 12 is absolutely wonderful, and it is better than anything I heard till now from box speakers*.”

“Ich höre jetzt seit mehr als sechs Monaten Musik mit meiner neuen Stellar 12, nachdem ich vorher die Sonus Faber Stradivari Homage und davor die Bowers & Wilkins Nautilus besessen habe.  Die Stellar 12 unterscheidet von diesen  Lautsprechern durch die besondere Klarheit des Klangs, die bessere Dynamik  und die Abwesenheit  von boxenspezifischen Verfärbungen.
Ihr Klang ist sehr offen und klar, mit einem tiefem und sehr kraftvollem Bass, der nie kompakt wirkt, und Hochtönen ohne jegliche Agressivität. Im Mittelbereich bestimmt die reiche und sehr differenzierte Palette von Klangtönen
das Bild, welche besonders der Darstellung der individuellen Timbres von Gesangsstimmen zugute kommt.
Was mich am meisten an der Stellar 12 beeindruckt, ist der dreidimensionale, sehr tiefe Klangraum  den sie zu schaffen vermag und den ich solcherart niemals bei einem anderen Lautsprecher empfunden habe. In diesem Klangraum gewinnen sowohl Instrumentalstimmen  wie auch Gesangsstimmen  – und vielleicht insbesonde die letzteren – eine bei Lautsprechern ungewohnte Präsenz, Plastizität und Natürlichkeitkeit. Es ist viel “Luft” zwischen den Einzelstimmen, wobei jede perfekt ortbar ist ohne dass der Gesamtzusammenhang beeinträchtigt wird. Hinzu kommt die Offenheit und Spritzigkeit der Darstellung, so dass man bei guten Tonaufnahmen gefühlsmässig den Eindruck gewinnt einer “live performance”  beizuwohnen und nicht  den Klang von Lautsprechern zu hören.
Fazit: Die Stellar 12 ist der mit Abstand beste Lautsprecher den ich je hatte und der in seiner Musikalität kaum zu übertreffen scheint;  es ist auch von allen Lautsprechern die ich bisher gehört habe derjenige der den meisten Spass an der Musik vermittelt.”, RK, Customer, Europe

(*) – This feedback comes from a customer that listens mostly to classical music, while Marc Rushton from StereoNET did not cover this genre in his review …

Select your currency
USD United States (US) dollar
EUR Euro